English | Español | Français | 简体中文

Ircon® Ultimax® Serie

Infrarot-Temperaturlösungen

Leistungsmerkmale 
Temperaturbereich: 0 bis 3000°C
Durchsichtvisier
Mikroprozessor-basierte Elektronik
Einkanal- und Zweikanal- (Quotienten-) Pyrometer
Analoge und digitale Signalausgabe
Umgebungstemperaturen: 0 bis 50°C

Produktbeschreibung

Die Modellreihe Ultimax® umfasst portable Infrarot-Handthermometer für Wartungsanwendungen und die Kontrolle von Prozesstemperaturen. Für Anwender, die Temperaturprotokolle erstellen müssen, kann das Infrarot-Thermometer Ultimax im Datenlogger-Modus bis zu 500 Temperaturwerte speichern. Anschließend ist es mit der Ultimax Datenanalyse-Software möglich, die Temperaturdaten grafisch darzustellen, anzuzeigen und zu exportieren.

Eine technisch ausgereifte, Mikroprozessor-basierte Elektronik erlaubt auf einfachen Tastendruck die Auswahl des Emissionsgrades, der Ansprechzeit und des Messmodus. Die Optik und ein Messokular zur exakten Eingrenzung der Messfläche sorgen für eine beeindruckende Messgenauigkeit. Sowohl analoge als auch digitale Signalausgänge sind standardmäßig integriert. Die Temperaturwerte können im Sucher und auch auf dem externen LCD-Display angezeigt werden. SMD-Technologie, DC-Betrieb und ein optisches System, das völlig ohne optische Modulationsverfahren, wie mechanische Chopper, auskommt, erhöhen die Zuverlässigkeit des Messgerätes.

Die Infrarot-Thermometer der Modellreihe Ultimax ermitteln die Temperatur direkt, aber ohne das Messobjekte selbst zu berühren. Sie bieten sich als ideale Lösung zur Messung von Objekten an, die empfindlich sind, sich bewegen oder sich in großer Entfernung oder hinter einem Schutzfenster, wie beispielsweise in einer Vakuumkammer oder in einem Industrieofen mit kontrollierter Atmosphäre, befinden. Mit der Produktfamilie Ultimax profitieren Sie von allen Vorteilen der berührungslosen Infrarot-Temperaturmessung, wie:

  • Hohe Messgenauigkeit: Es erfolgt keine Wärmeableitung vom Messobjekt (im Unterschied zu Kontaktsensoren).
  • Hohe Messgeschwindigkeit: Kürzere Ansprechzeiten im Millisekunden-Bereich (anstatt Sekunden).
  • Hohe Qualität: Keine Beschädigung und Kontamination des Messobjektes durch berührungslose Messung.

Zubehör

Für die IR-Sensoren der Modellreihe Ultimax stehen Kabel zur digitalen und analogen Signalübertragung sowie weiteres Zubehör zur Verfügung.

Modell /
Spektralbereich
Temperatur-bereich Optische Auflösung Anwendungen
UX-50P


1,55 µm
0°C-900°C
Scharfpunkt bei 4000 mm
Wärmebehandlung, Glasbiegen, Niedertemperatur-Metallverarbeitung
UX-60P


0,96 µm
600°C-2 000°C
Scharfpunkt bei 4000 mm
Stahlwerke, Gießereien, Schmieden, Induktionsheizen, Glas, Halbleiter
UX-70P Zweikanal-Modus


0,96 und 1,55 µm
600°C-2 000°C
Scharfpunkt bei 4000 mm
Induktionsheizen, kleine Messobjekte, teilweise verdecktes Messfeld, verrauchte oder staubige Atmosphäre
UX-70P Einkanal-Modus


0,96 und 1,55 µm
400°C-3 000°C
Scharfpunkt bei 4000 mm
Stahlwerke, Induktionsheizen