English | Español | Français | 简体中文 | 日本 | にほん

IR Sensors in extrusion coating

Raytek® EC150 Wärmebildsystem für Extrusionsprozesse

Infrarot-Temperaturlösungen

Leistungsmerkmale 
Schnelles Erkennen von Löchern in der Schmelze und „Kantenschlagen”
Bahntemperatur-Überwachung für feste Haftung der Folien auf dem Träger
Höherer Gewinn durch höhere Produktivität
Einrichten von prozess- bzw. produktspezifischen Konfigurationen
Ansicht von Thermobildern und Temperaturprofilen
Automatische Temperaturanalyse in selbst definierten Zonen
Optional analoge oder digitale Ausgänge
Ausfallsichere Alarme
Erfolgsgeschichten: 
Handbücher: 

Produktübersicht

Das EC150 System besteht aus einer Thermokamera MP150, einer anwenderspezifischen Software und technologisch bedingten Hardwarekomponenten. Es wurde speziell für Anwendungen in der Kunststoffindustrie entwickelt und ermöglicht die kontinuierliche Überwachung von Extrusionsprozessen mit Extrudern, die nur mit einer Düse arbeiten.

Mögliche Extrusionsfehler an der Oberfläche der eingesetzten Materialien (Temperaturfehlstellen, Kantenprobleme) werden durch das System automatisch erkannt und protokolliert. Durch die Dokumentation der Produktqualität kann die Effektivität der Produktion gesteigert und die Ausschussrate vermindert werden. Auch bei schnellen Anwendungen wird die Prozesstemperatur durch die Raytek Linescanner zuverlässig erfasst.

 

EC150 Software

Das EC150-System überwacht den Extrusionsprozess und ermöglicht die Visualisierung von Temperaturdaten als Liniendiagramm (Profil) und Thermobild. Profile und Bilder können für spätere Analysen ausgedruckt oder archiviert werden.

Automatische Kantenerkennung
Der automatische Sektor – Herzstück des EC150 Systems – dient zur Überwachung der Folienbahn auf mögliche Fehlstellen wie Löcher in der Schmelze oder Extrusionsfehler an den Rändern („Kantenschlagen“) unabhängig von sich ändernden Abmessungen der Folienbahn. Innerhalb dieses Sektors werden mögliche Temperaturabweichungen automatisch festgestellt. Im Fehlerfall wird ein Alarm ausgelöst, der ein sofortiges Eingreifen in den Prozess ermöglicht.

Produktliteratur: