English | Español | Français | 简体中文 | 日本 | にほん

banner furnace tracker

Kundenspezifische Systeme zur Temperaturprofilmessung

Maßgeschneiderte Konstruktionsdienstleistungen zur Entwicklung der optimalen Lösung für Ihre Anwendung

Customized Thermal Profiling Systems
Datapaq Thermal Barriers
Customized Thermal Barriers
Thermal Barriers Heatmap

Enträtseln Sie die Geheimnisse Ihres Prozesses

  • Stellen Sie sicher, dass die Prozessspezifikationen eingehalten und verifiziert werden
  • Optimieren Sie Qualität und Produktivität durch die Überwachung der Temperatur während des gesamten Prozesses
  • Analysieren Sie Daten umgehend mit HF-Telemetrie in Echtzeit aus dem Prozess heraus
  • Arbeiten Sie mit unserem Konstruktionsteam zusammen, um sicherzustellen, dass sich das System zur Temperaturprofilmessung nahtlos in Ihren Prozess einfügt

Diese Systeme wurden entwickelt, um die Vorteile der Temperaturprofilmessung in speziellen Wärmebehandlungsprozessen zu nutzen. Sie liefern zuverlässige und genaue Temperaturprofile aus dem Inneren des Ofens.

  • Überblick
  • Bestellangaben
  • Ressourcen

Prozessingenieure auf der ganzen Welt verwenden Datapaq Systeme zur Temperaturprofilmessung und -überwachung, um die Produktqualität zu optimieren, Abfall zu reduzieren, die Einhaltung von Industriestandards zu überprüfen und vieles mehr. Wenn unser aktuelles Angebot an Spezialsystemen Ihre Anforderungen nicht erfüllt, entwickelt das Ingenieurteam von Fluke Process Instruments eine kundenspezifische Lösung für die Temperaturprofilmessung – komplett mit Datenlogger, kundenspezifischen Hitzschutzbehältern und unserer Insight™ Software.

Diese maßgeschneiderten Systeme ermöglichen die Erstellung von Temperaturprofilen über den gesamten Prozess hinweg, wenn lange Schleppthermoelemente keine Option sind. Jeder Hitzeschutzbehälter wird in enger Zusammenarbeit mit dem Endanwender entwickelt, um die optimale Lösung für jede Anwendung zu finden.

Datenlogger

Fluke Process Instruments bietet eine große Auswahl an Datenloggern, vom Datapaq TP6 mit Edelstahlgehäuse und dem robusten Datapaq DP5 für die Wärmebehandlung bei hohen Temperaturen bis hin zum Multipaq 21, Datapaq XL2 und Datapaq ET3 für die Lebensmittel-, Automobil- und Beschichtungsindustrie.

Hitzeschutzbehälter

Zuverlässige Systeme zur Temperaturprofilmessung erfordern robuste, widerstandsfähige Hitzeschutzbehälter, die sorgfältig für den jeweiligen Einsatzbereich entwickelt wurden. Hitzeschutzbehälter müssen einen ausreichenden thermischen Schutz vor dem Prozess bieten und auf die physikalischen Gegebenheiten des Ofens oder des automatischen Be-/Entladesystems abgestimmt sein.

Seit mehr als 30 Jahren arbeitet Fluke Process Instruments in der Entwicklung von Wärmeschutzvorrichtungen und hat eine Bibliothek mit Tausenden von maßgeschneiderten Designs erstellt. Unsere einzigartigen Konstruktionsmöglichkeiten können so einfach sein wie das Hinzufügen von Hebeösen, die mit Roboter-Handling-Systemen kompatibel sind, oder so komplex wie die Entwicklung eines völlig neuen Designs.

Typischerweise bestehen Hitzeschutzbehälter aus einem Hochtemperatur-Stahlgehäuse, in dem sich eine mikroporöse Isolierschicht befindet, die einen inneren Hohlraum mit einem abgedichteten Phasenwechsel-Kühlkörper umgibt. Diese Kombination bietet bei den meisten Anwendungen den besten Wärmeschutz im Verhältnis zum Volumen. Für kurzzeitige oder höhenbegrenzte Anwendungen wird der Kühlkörper jedoch entfernt, um die mikroporöse Isolierung zu maximieren.

Bei Prozessen in Keramikbrennöfen und bei der Wärmebehandlung von einigen Metallen wird z. B. eine Kombination aus mikroporöser Isolierung und einem von dieser Isolierung umgebenen Wassertank verwendet, um zuverlässigen Schutz zu bieten - sowohl bei Prozessen, die Temperaturen von 1400 °C erreichen können, als auch bei Prozessen, die viele Tage dauern.

Software

Jedes Furnace Insight™-Softwareprodukt wurde dafür konzipiert, Ihre Rohdaten in aussagekräftige Informationen umzuwandeln, auf die Sie reagieren können. Alle drei Softwareoptionen bieten eine übersichtliche Benutzeroberfläche, kontextsensitive Hilfebildschirme und Assistenten zur Unterstützung von Einsteigern. Dank der Möglichkeit, die Sprache zu ändern und die Ergebnisse per E-Mail direkt aus der Software heraus zu versenden, können Sie Informationen im gesamten Werk und auf der ganzen Welt austauschen, unabhängig davon, ob Sie sich an einem Computer oder einem mobilen Gerät befinden.

Thermoelemente

Thermoelement-Sensoren sind ein wesentlicher Bestandteil eines jeden Datapaq Systems zur Temperaturprofilmessung. Entwickelt und getestet, um mit höchster Genauigkeit in den anspruchsvollsten Umgebungen zu bestehen, werden sie an kritischen Punkten des Produkts angebracht, um ein klares Temperaturprofil über den gesamten Prozess hinweg zu liefern.

Fluke Process Instruments bietet eine große Auswahl an PTFE-, Glasfaser- und mineralisolierten Thermoelementen, die rauen Umgebungen und hohen Temperaturen standhalten. Jedes von uns gelieferte Thermoelement erfüllt die speziellen Fehlergrenzen der ANSI MC 96 von +/- 0,4 % bzw. +/- 1,1 °C.

Fragen Sie uns nach unserem System zur Temperaturprofilmessung