English | Español | Français | 简体中文 | 日本 | にほん

Temperature Monitoring in Primary Metals Processing
Thermal Profiling in Automotive Industry

Warmverformen von Stahlplatten

Das Warmverformen spielt eine immer größere Rolle beim Verformen von Strukturplatten für die Produktion von Kraftfahrzeugen. Dabei werden flache Platten in kurzer Zeit bis auf 950 °C erhitzt und dann in komplexe Formen gepresst.

Anwendung benötigt 

Zur Gewährleistung der Qualität und Festigkeit des Endprodukts müssen die Bleche vor dem Pressen und Umformen gleichmäßig erwärmt werden. Verschiedene Produktabmessungen, Stahlqualitäten und Materialdicken erfordern jeweils angepasste Wärmeprofile, um die gewünschten Eigenschaften des Endprodukts sicherzustellen.

Wie können wir Ihnen helfen? 
  • Überwachung und Kontrolle der Temperaturgleichmäßigkeit durch Messung der Produkttemperatur an verschiedenen Punkten.
  • Dokumentation der idealen Heizbedingungen als Referenzwert zur Feinabstimmung der Heizparameter des Prozesses im Falle einer Abweichung.
  • Rückverfolgbarkeit von Chargen und Produkttypen mit speziellen Softwarepaketen.
Temperaturprofilsysteme
  • Überwachung und Kontrolle der Heizprofile an bis zu 12 Messpunkten.
  • Analyse- und Referenzprofile der Software Insight™ erlauben die Feinabstimmung der Parameter für verschiedene Produkttypen und -abmessungen.
  • Kontrolle der gleichmäßigen Erwärmung der Heizzonen und sofortige Dokumentation nach Charge, Productcode und Schicht zur Verbesserung der Rückverfolgbarkeit mit den Berichtsfunktionen der Software Insight.

Erfahren Sie mehr über die Lösungen von Fluke Process Instruments für diese Anwendung